Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche

DER STROM MACHT DEN UNTERSCHIED – NACHAHMER GESUCHT!

So sieht die Mobilität der Zukunft aus. An den mit 100 % Ökostrom betriebenen Ladesäulen der BS|ENERGY wird der Firmenfuhrpark wieder in Bewegung versetzt. Foto: BS|ENERGY
So sieht die Mobilität der Zukunft aus. An den mit 100 % Ökostrom betriebenen Ladesäulen der BS|ENERGY wird der Firmenfuhrpark wieder in Bewegung versetzt. Foto: BS|ENERGY
Grüner Strom-Label zertifizierter Ökostrom fließt durch die Ladesäulen der BS|ENERGY und REWAG / Alternative Fuhrparks wachsen

Teile diesen Post

Wie kommen wir voran? Und vor allem: Wie kommen wir möglichst umweltfreundlich voran? Diese Fragen stellte sich die BS|ENERGY und beantwortete sie mit dem Ausbau eines elektrisch betriebenen Fuhrparks sowie der dazugehörigen Infrastruktur. Aktuell zählt das Unternehmen 85 alternativ angetriebene Fahrzeuge – ganz nebenbei einer der größten in Niedersachsen. Jedes zweite Fahrzeug im Firmenfuhrpark verfügt mittlerweile über einen elektrischen oder anderen alternativen Antrieb.
Doch ohne Strom kein Vorankommen – diesen liefern die seit 2018 mit Grüner Strom-Label zertifiziertem Ökostrom betriebenen Ladesäulen der BS|ENERGY. Doch der Energieanbieter treibt nicht nur die eigenen Fahrzeuge an, sondern elektrisiert auch Braunschweigs Straßen: gemeinsam mit Kooperationspartnern fördert die BS|ENERGY den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Braunschweig.

Fleets at Grid

Doch so ein Ausbau der Ladeinfrastruktur will gut durchdacht sein, daher forscht die BS|ENERGY im Rahmen des Projekts „Fleets at Grid“ an der optimalen Gestaltung für das Ladenetz. Der Fuhrpark von BS|ENERGY und dessen Nutzung durch die Mitarbeiter stellen die Datenbasis für die Auswertung von Fahrzeugstatistiken, CO2-Emissionen, Fahrverhalten und Ladeprofile dar. So kann analysiert werden wann und wo, wieviel Ladetechnik benötigt wird, um effektive Ladekapazitäten zu schaffen.

Mit dem Ausbau einer umweltverträglichen Mobilität ist die BS|ENERGY nicht alleine, auch das Unternehmen REWAG betreibt Ladesäulen, die mit Grüner Strom-Label zertifiziertem Ökostrom für eine 100 % grüne Tankfüllung sorgen. Dieser Strom wird aus dem Laufwasserkraftwerk in Regensburg bezogen.

Doch so eine nachhaltige Mobilität kann nur gelingen, wenn es möglichst viele Nachahmer gibt, die den Ausbau der Infrastruktur und die Nutzung der Fahrzeuge mit vorantreiben.

Verwandte Nachrichten

weitere Posts in der Kategorie

Blog

Ökogas unter der Lupe

Eine kürzlich veröffentliche Recherche des gemeinwohlorientierten Medienhauses „CORRECTIV“ enthüllt, dass viele deutsche Energieversorger ihre Gastarife als umweltfreundlich bewerben, obwohl sie weit weniger grün sind als beworben.

weiterlesen

Bleibe auf dem Laufenden

Melde dich für unseren Newsletter an

Anrede*
     
Datenschutz*

Bitte beachte auch unsere Datenschutzhinweise.


Grüner Strom Label e.V. | Kaiserstraße 113 | 53113 Bonn | Deutschland
Tel: +49 (0)228 / 522 611-90 | E-Mail: info@gruenerstromlabel.de

Willst du mehr erfahren?

Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf und folge uns auf Social-Media.

DER STROM MACHT DEN UNTERSCHIED – NACHAHMER GESUCHT!

Willkommen im Serviceportal

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Unterlangen rund um das Grüner Strom und Grünes Gas Label.

Grüner Strom-Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grüner Strom Label.

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Grünes Gas Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grünes Gas Label.

Grünes Gas-Label

Grüner Strom Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Grünes Gas Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Grünes Gas-Label

Ihr Ansprechpartner

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Gemeinsam für die Energiewende

Ihre Ansprechpartner:innen

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Gruener-Strom-Mitarbeiterin-Nina

Nina Cernohorsky

Referentin Grünes Gas-, Grüner Strom Zertifizierung