Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche

STADTWERKE HEIDELBERG GEWINNEN DEN DEUTSCHEN SOLARPREIS 2017

Mieterstromprojekt Wieblinger Weg: Die Photovoltaik-Anlage wurde mit Geldern aus dem Grüner Strom-zertifizierten Ökostromtarif der Stadtwerke Heidelberg gefördert. Das Gütesiegel macht zur Auflage, dass pro verbrauchter Kilowattstunde ein fester Betrag in Energiewendeprojekte fließt. (Foto. Christian Buck)
Mieterstromprojekt Wieblinger Weg: Die Photovoltaik-Anlage wurde mit Geldern aus dem Grüner Strom-zertifizierten Ökostromtarif der Stadtwerke Heidelberg gefördert. Das Gütesiegel macht zur Auflage, dass pro verbrauchter Kilowattstunde ein fester Betrag in Energiewendeprojekte fließt. (Foto. Christian Buck)
Stadtwerke Heidelberg gewinnen Deutschen Solarpreis 2017 für Mieterstrommodell / Projekt mit Grüner Strom-Geldern unterstützt

Teile diesen Post

Der Deutsche Solarpreis geht in diesem Jahr unter anderem an die Stadtwerke Heidelberg. Die mit Grüner Strom-Geldern umgesetzte Photovoltaik-Anlage auf den Dächern dreier Mehrfamilienhäuser im Wieblinger Weg in Heidelberg überzeugte nicht nur die Mietparteien, sondern auch die Jury von EUROSOLAR e.V.

„Als kommunaler Versorger fördern sie die Partizipation ihrer Kunden an der Energiewende. Sie sind Vorbild und Wegbereiter für andere Stadtwerke und haben den Grundstein für viele weitere Mieterstrommodelle gelegt“, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Seit 2015 schon führen die Stadtwerke Heidelberg Mieterstromprojekte durch, obwohl es zum damaligen Zeitpunkt keinen rechtlichen Rahmen für derartige Vorhaben gab. Eines dieser Projekte befindet sich im Wieblinger Weg: Mit einer Gesamtgröße von 200 Quadratmetern erzeugt eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 30 Kilowattpeak Ökostrom, der mithilfe eines Batteriespeichers von den Mietern genutzt werden kann. Den Mietern wird ein Zwei-Tarif-Produkt angeboten, welches sich aus dem Solarstrom vom eigenen Dach und dem Strom aus dem Netz zusammensetzt. Der günstigere Solarstrom gibt den Hauhalten Anreiz zur Verwendung. Der überschüssige Strom wird als Grüner Strom-zertifiziertes Produkt ins Netz eingespeist.

Die Fördermittel für die Photovoltaik-Anlage stammen aus dem Grüner Strom-zertifizierten Tarif der Stadtwerke Heidelberg. Das Gütesiegel macht es dem Energieanbieter zur Auflage, dass pro verbrauchter Kilowattstunde des zertifizierten Tarifs ein fester Betrag in Energiewendeprojekte fließt.

weitere Posts in der Kategorie

Bleibe auf dem Laufenden

Melde dich für unseren Newsletter an

Anrede*
     
Datenschutz*

Bitte beachte auch unsere Datenschutzhinweise.


Grüner Strom Label e.V. | Kaiserstraße 113 | 53113 Bonn | Deutschland
Tel: +49 (0)228 / 522 611-90 | E-Mail: info@gruenerstromlabel.de

Willst du mehr erfahren?

Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf und folge uns auf Social-Media.

STADTWERKE HEIDELBERG GEWINNEN DEN DEUTSCHEN SOLARPREIS 2017

Willkommen im Serviceportal

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Unterlangen rund um das Grüner Strom und Grünes Gas Label.

Grüner Strom-Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grüner Strom Label.

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Grünes Gas Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grünes Gas Label.

Grünes Gas-Label

Grüner Strom Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Grünes Gas Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Grünes Gas-Label

Ihr Ansprechpartner

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Gemeinsam für die Energiewende

Ihre Ansprechpartner:innen

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Gruener-Strom-Mitarbeiterin-Nina

Nina Cernohorsky

Referentin Grünes Gas-, Grüner Strom Zertifizierung