Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suche

HERMES E-FAHRZEUGFLOTTE MIT GRÜNER STROM-ZERTIFIZIERTEM ÖKOSTROM

Hermes setzt künftig verstärkt auf Elektrotransporter, die mit Grüner Strom-zertifizierten Ökostrom betrieben werden (Foto: Hermes)
Hermes setzt künftig verstärkt auf Elektrotransporter, die mit Grüner Strom-zertifizierten Ökostrom betrieben werden (Foto: Hermes)
Hermes nimmt 1.500 Elektrotransporter in seine Fahrzeugflotte auf / Fahrzeuge werden mit Grüner Strom-zertifiziertem Ökostrom betrieben

Teile diesen Post

Die drohenden Diesel-Fahrverbote in einer Reihe von deutschen Innenstädten, infolge eines zu hohen Stickoxide-Ausstoßes der Fahrzeuge, stellen auch Unternehmen in der Transportbranche vor neue Herausforderungen. Im Falle von Fahrverboten könnten sie ihre Dienstleistungen schlicht nicht mehr durchführen. Durch den „Diesel-Skandal“ ist das Thema Elektromobilität dementsprechend auch im gewerblichen Bereich verstärkt in den Fokus gerückt.

Im Rahmen der Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte möchte der Paketdienstleister Hermes 1.500 neue Elektrotransporter bis 2020 auf die Straße bringen. Dazu hat das Unternehmen mit Daimler-Benz eine umfassende Kooperation geschlossen, nach der das Automobilunternehmen die Elektrotransporter der Reihen „Vito“ und „Sprinter“ an die individuellen Bedürfnisse von Hermes anpasst. Die ersten Pilotfahrten sind für den Beginn des Jahres 2018 in Hamburg und Stuttgart geplant.

Die Elektro-Nutzfahrzeuge sollen auf der sogenannten „letzte Meile“ – also die Etappe vom Depot des Paketdienstleisters bis zum Empfänger der Lieferung – eingesetzt werden. Somit werden in den Innenstädten keine CO2-Emissionen verursacht. Damit es nicht nur zu einer Verlagerung von Emissionen vom Fahrzeug zum Kraftwerk kommt, setzt Hermes auf 100 % Ökostrom.

Der Logistikunternehmer geht dabei aber noch einen Schritt weiter: Der verwendete Ökostrom entspricht den Kriterien des Grüner Strom-Labels. Das Ökostromlabel ist das einzige in Deutschland, das von den großen Umweltorganisationen, wie NABU, BUND oder Deutschem Naturschutzring, getragen und empfohlen wird. Neben 100 % Ökostrom steht es auch für die Förderung der Energiewende. Pro verbrauchte Kilowattstunde wird ein fester Förderbetrag in neue Energiewendeprojekte investiert. Das kann eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach einer Grundschule sein oder der Tausch von alten, energiefressenden Kühlschränken hin zu energieeffizienten Geräten in sozial benachteiligten Haushalten. So wird eine natur- und sozialverträgliche Energiewende vorangetrieben – mittlerweile über 1.300 Projekte.

Hermes sende damit ein klares Signal an die Branche: Elektromobilität macht nur Sinn, wenn Ökostrom verwendet wird, der nachweislich die Energiewende voran bringt.

weitere Posts in der Kategorie

Blog

Ökogas unter der Lupe

Eine kürzlich veröffentliche Recherche des gemeinwohlorientierten Medienhauses „CORRECTIV“ enthüllt, dass viele deutsche Energieversorger ihre Gastarife als umweltfreundlich bewerben, obwohl sie weit weniger grün sind als beworben.

weiterlesen

Bleibe auf dem Laufenden

Melde dich für unseren Newsletter an

Anrede*
     
Datenschutz*

Bitte beachte auch unsere Datenschutzhinweise.


Grüner Strom Label e.V. | Kaiserstraße 113 | 53113 Bonn | Deutschland
Tel: +49 (0)228 / 522 611-90 | E-Mail: info@gruenerstromlabel.de

Willst du mehr erfahren?

Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf und folge uns auf Social-Media.

HERMES E-FAHRZEUGFLOTTE MIT GRÜNER STROM-ZERTIFIZIERTEM ÖKOSTROM

Willkommen im Serviceportal

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Unterlangen rund um das Grüner Strom und Grünes Gas Label.

Grüner Strom-Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grüner Strom Label.

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Grünes Gas Label

Hier finden Sie alle Unterlagen über das Grünes Gas Label.

Grünes Gas-Label

Grüner Strom Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnete Ökostromtarife garantieren Investitionen in naturverträgliche Energiewende-Projekte.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Grünes Gas Label

Links direkt zu den Unterbereichen:

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Bereich 1

Grünes Gas-Label

Ihr Ansprechpartner

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Bereich 1

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

placeholder image LibreOffice Calc

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Bereich 2

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

PDF-Placeholder-icon

Kriterienkatalog

Der Kriterienkatalog...

Gemeinsam für die Energiewende

Ihre Ansprechpartner:innen

Elisa Voß

Elisa Voß

Werkstudentin Online Kommunikation

Gruener-Strom-Mitarbeiter-Christian

Christian Knops

Leiter Grünes Gas-Zertifizierung

Gruener-Strom-Mitarbeiterin-Nina

Nina Cernohorsky

Referentin Grünes Gas-, Grüner Strom Zertifizierung